Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte nach Abbiegeunfall

03.04.2017 - 17:26:15

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Zwei Verletzte ...

Hameln - Heute Morgen gegen 06.30 Uhr kam es auf der Kreuzung Berkeler Warte (Bundesstraße 1) / Grasbrink / Schultheißenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 20-jährige Hamelnerin bog mit einem Seat Ibiza von der Schultheißenstraße nach links in die Bundesstraße ein. Hierbei übersah sie den ihr aus dem Grasbrink entgegenkommenden Toyota Yaris, der von einer 43-jährigen Frau aus Hameln gefahren wurde. Auf der Kreuzung kam es zur Kollision, durch die beide Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Beide Verletzten wurden mit Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Die alarmierte Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe unschädlich machen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de