NRW, Kriminalität

Zwei Tatverdächtige nach Einbruchsversuch festgenommen

17.02.2017 - 11:46:37

Kreispolizeibehörde Höxter / Zwei Tatverdächtige nach ...

33034 Brakel - Am frühen Freitagmorgen, 17.02.2017, gegen 02.35 Uhr, sah eine Zeugin, dass zwei Personen versuchten in ein Geschäft in der Straße Hanekamp einzubrechen. Als die beiden Täter feststellten, dass ihr Vorhaben bemerkt wurde, flüchteten sie. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Fahndung konnte eine Polizeistreife einen 19-jährigen Mann aus Brakel und einen 20-jährigen Mann aus Höxter, auf die die Täterbeschreibungen zutrafen, festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Geschäft nicht entwendet, es entstand jedoch ein Sachschaden von 250 Euro. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!