Polizei, Kriminalität

Zwei Polizisten bei Rettungsaktion leicht verletzt

03.04.2017 - 12:31:37

Polizeiinspektion Ludwigslust / Zwei Polizisten bei ...

Boizenburg - Zwei Polizeibeamte aus Boizenburg sind am Montagmorgen bei der Rettung eines Mannes aus seinem brennenden Nachtlager leicht verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Der betreffende 51-jährige Wohnungsmieter blieb unverletzt. Er war vermutlich mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen, als kurz darauf die Bettdecke in Brand geriet. Ein Rauchmelder gab anschließend Alarm, worauf Rettungskräfte und Polizei zu dem Mehrfamilienhaus im Weg der Jugend eilten. Eine Streifenwagenbesatzung war zuerst eingetroffen und öffnete die Wohnungstür. Mit Wasser aus der Dusche löschten die Polizisten die bereits brennende Bettdecke, wobei die Beamten Reizungen an den Atemwegen erlitten. Während einer der Polizisten mindestens noch einen Tag in stationärer Behandlung im Krankenhaus verbleibt, konnte sein Kollege wenig später die Klinik wieder verlassen. Er muss jedoch ambulant weiterbehandelt werden.

Unterdessen ist gegen den 51-jährigen Wohnungsmieter, der unter erheblicher Alkoholeinwirkung stand, eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen worden. Obwohl es um die Rettung seines Lebens ging, zeigte sich der Mann den Polizisten gegenüber überhaupt nicht kooperativ. Die Brandschäden in der Wohnung des 51-Jährigen werden als gering eingeschätzt, die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!