Polizei, Kriminalität

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Hohenlimburg

14.11.2016 - 14:45:38

Polizei Hagen / Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Hohenlimburg

Hagen - Beim Zusammenstoß zweier Autos zogen sich am Sonntagnachmittag die beiden Fahrzeugführer leichte Verletzungen zu. Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger VW-Fahrer die Piepenstockstraße und wollte in die bevorrechtigte Straße Ahmer Weg einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Mercedes einer 82 Jahre alten Frau, die in Richtung Am Sonnenberg unterwegs war. Ein Rettungswagen brachte die leichtverletzte Frau vorsorglich ins Krankenhaus, der 48-Jährige wollte selbständig einen Arzt aufsuchen. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, die Gesamtschadenshöhe liegt bei 6000 Euro.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de