Polizei, Kriminalität

Zwei Ingewahrsamnahmen nach Körperverletzung

24.03.2017 - 15:41:30

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Zwei ...

Gummersbach - Bei einer Auseinandersetzung in der Unterführung zwischen dem Steinmüllergelände und dem Busbahnhof trugen am Donnerstagabend (23.3.) zwei 27-Jährige aus Gummersbach leichte Verletzungen davon. Nach ersten Ermittlungen trafen die beiden gegen 20.00 Uhr in der Unterführung auf zwei Männern, die sie aus bislang unbekanntem Grunde angriffen. Dabei erlitt einer der Geschädigten leichte Schnittverletzungen durch eine Bierflasche; die Angreifer flüchteten im Anschluss. Im Rahmen der Fahndung trafen Polizeibeamte in der Gummersbacher Innenstadt zwei 25-Jährige aus Lindlar an, auf die die Täterbeschreibung zutraf. Beide standen erheblich unter Alkoholeinwirkung. Nach der Entnahme von Blutproben kamen die beiden Tatverdächtigen zur Verhinderung von Straftaten in das Polizeigewahrsam.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!