Polizei, Kriminalität

Zwei Fahrzeuge bei Zusammenstoß auf der BAB 14 total zerstört

31.03.2017 - 11:16:40

Polizeiinspektion Ludwigslust / Zwei Fahrzeuge bei Zusammenstoß ...

Ludwigslust/ Stolpe - Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist am Freitagmorgen auf der BAB 14 zwischen dem Kreuz Schwerin und Ludwigslust ein Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war gegen 06:20 Uhr ein PKW aus noch ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden Kleintransporter aufgefahren. Dabei wurde der Kleintransporter in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Der PKW kam auf der linken Spur an der Mittelschutzplanke zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie wurden später geborgen. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die linke Fahrspur in Richtung Ludwigslust gesperrt werden. Derzeit (stand 09 Uhr) wird die gesperrte Fahrspur gereinigt, mit einer baldigen Freigabe ist zu rechnen. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de