Polizei, Kriminalität

Zwei Autodiebstähle

12.11.2017 - 11:41:35

Polizei Düren / Zwei Autodiebstähle

Niederzier/Düren - Die Polizei hat die Fahndung nach zwei gestohlenen Kraftwagen aufgenommen.

In der Nacht zum Freitag haben derzeit unbekannte Diebe in Niederzier-Hambach einen schwarzen Pkw-Kombi Audi A4 mit dem Kennzeichen BM-RS 9109 in der Straße "An der Elle" entwendet. Mit dem siebeneinhalb Jahre alten Wagen sind allerdings auch die Geldbörse und viele Dokumente eines Fahrzeugnutzers verschwunden, weil diese im KFZ aufbewahrt wurden.

Die Polizei macht noch einmal darauf aufmerksam, dass ein Auto keinen sicheren Aufbewahrungsort für Wertsachen aller Art darstellt.

Als eher ungewöhnlich bezeichnet die Polizei die Umstände zum angezeigten Komplettdiebstahl eines roten Pkw Ford Fiesta mit den Kennzeichen DN-JR 404. Der sieben Jahre alte Kleinwagen hatte am Samstagmorgen in der Zeit zwischen 11.45 Uhr und 12.10 Uhr in Düren auf dem Parkplatz eines größeren Einkaufszentrums an der Euskirchener Straße gestanden. Während die Nutzerin des Fahrzeugs Einkäufe tätigte, verschwand das KFZ spurlos vom belebten Parkplatz.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, diese unter der Rufnummer 02421/949-0 der Leitstelle mitzuteilen. Die Fahndung nach den beiden Kraftfahrzeugen dauert an.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!