Polizei, Kriminalität

Zwei Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen

19.06.2017 - 17:28:52

Polizeiinspektion Celle / Zwei Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen

Celle - Nahezu zeitgleich sind am frühen Sonntagmorgen zwei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer aufgefallen. Zunächst kontrollierten Polizeibeamte gegen 03:40 Uhr einen 25-jährigen Autofahrer im Bereich Blumlage, den sie aufgrund von Fahrauffälligkeiten anhielten. Bei der Überprüfung pustete er knapp 1,8 Promille. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Gegen 04:00 Uhr fuhr eine bei vorherigen Einsätzen bereits als alkoholisiert aufgefallene 30-Jährige mit dem Fahrrad direkt an der Dienststelle vorbei. Dies konnten die Beamten nicht ungeachtet lassen. Auch bei ihr wurde eine Alkoholisierung von etwa 1,8 Promille festgestellt, was ebenfalls eine absolute Fahruntüchtigkeit darstellt und zu einem entsprechenden Strafverfahren führt.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …