Polizei, Kriminalität

Zusammenstoß verhindert, dennoch gestürzt

17.07.2017 - 10:25:21

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Zusammenstoß verhindert, dennoch ...

Ludwigshafen - 1000 Euro Sachschaden und ein verletzter Rollerfahrer ist das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag (16.7.2017) in der Rheingönheimer Straße. Um 22.50 Uhr war ein 26-Jähriger mit seinem PKW auf der Rheingönheimer Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs und übersah beim Linksabbiegen einen neben ihm fahrenden 63-jährigen Rollerfahrer. Der 26-Jähriger konnte durch eine Vollbremsung eine Kollision noch verhindern. Der Rollerfahrer bremste ebenfalls, stürzte aber hierbei. Der 63-Jährige wurde mit Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de