Polizei, Kriminalität

Zusammenstoß im Kreisverkehr

29.12.2016 - 15:05:54

Polizei Düren / Zusammenstoß im Kreisverkehr

Langerwehe - In der Nacht zum Donnerstag kam es auf der L 12 N zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von etwa 35000 Euro.

Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Düren befuhr kurz vor 00:30 Uhr die L 12 N aus Richtung Inden in Fahrtrichtung Merken. Als er in den Kreisverkehr Merken/BAB 4/Inden einfahren wollte, bemerkte er nach eigener Aussage, dass er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, ohne auf die Mittelinsel zu geraten. Daher fuhr er kurz vor der Einfahrt an der Insel vorbei und entgegengesetzt in den Kreisel ein. Dort kam ihm allerdings ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Langerwehe entgegen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Bei der Kollision wurde eine 19 Jahre alte Beifahrerin im Wagen des Düreners leicht verletzt. Sie beabsichtigte, selbständig einen Arzt aufzusuchen.

Beide Autos waren erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de