Polizei, Kriminalität

Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

13.10.2017 - 13:01:54

Polizeiinspektion Celle / Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

Nienhagen - Zwei total beschädigte Autos, ein Gesamtschaden von über 22.000 Euro sowie ein leicht verletzter Autofahrer waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 3 bei Nienhagen.

Der Fahrer eines Mercedes Vito war gegen 17:20 Uhr auf dem Weg in Richtung Celle und geriet aus derzeit noch unbekannter Ursache auf den Gegenfahrstreifen, wo er seitlich mit dem entgegenkommenden VW Golf eines 58-Jährigen kollidierte. Infolge des Zusammenstoßes wurden in beiden Fahrzeugen die Airbags ausgelöst. Der Golffahrer wurde bei dem Crash leicht verletzt. Zudem war sein Auto nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Aufgrund der Bergungsarbeiten war die B3 bis etwa 18:45 Uhr nur einseitig befahrbar. In dieser Zeit kam es auch zu kürzeren Vollsperrungen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de