Polizei, Kriminalität

Zum Brand in der Klosterschänke der Klosterruine Limburg

17.07.2017 - 17:26:30

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Zum Brand in der ...

Bad Dürkheim - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalinspektion Neustadt

Die am Brandort aufgefundene Leiche wurde heute obduziert. Es handelt sich im einen männlichen Leichnam. Todesursächlich war eine Kohlenmonoxyd-Vergiftung bei Brandausbruch. Soweit feststellbar liegen keine Hinweise auf Gewaltanwendung Dritter oder einen Suizid vor. Das Ergebnis der DNA-Untersuchung steht noch aus, so dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Identität des Toten nicht zweifelsfrei feststeht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-105 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de