Polizei, Kriminalität

Zulieferer stört offenbar Diebe

21.04.2017 - 13:42:00

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Zulieferer stört offenbar Diebe

53925 Kall - Am frühen Freitagmorgen (03.18 Uhr) bemerkte eine Angestellte einer Bäckerei im Bahnhof Kall Glasscherben im Verkaufsraum. Als man sich dann in den Räumlichkeiten umschaute, standen gefüllte Müllsäcke im Toilettenbereich. Diebe hatten eine Eingangstür aufgehebelt und aufgefundene Gegenstände aus der Bäckerei sowie auch aus Spinden der Angestellten in den Säcken zum Abtransport bereitgestellt. Sie waren offenbar durch das Erscheinen eines Zulieferers gestört worden und waren aus einem rückwärtigen Fenster ohne Beute geflohen.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!