Polizei, Kriminalität

Zu spät ein Licht aufgegangen

10.12.2017 - 13:06:18

Polizeidirektion Landau / Zu spät ein Licht aufgegangen

Landau: 09.12.2017, 02:10 Uhr - In der Horststraße fiel einer Funkstreife ein SUV mit LD Kennzeichen auf, welches ohne Licht fuhr. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle kamen die Beamten der möglichen Ursache für die Vergesslichkeit des Fahrers auf die Spur. Entgegen seiner Beteuerung, am Abend keinen Alkohol konsumiert zu haben, wies das Atemalkoholtestgerät bei dem 56 jährigen Landauer knapp 1 Promille aus. Aus diesem Grund wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Auf den Fahrer kommt ein einmonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße von 500EUR zu.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!