Polizei, Kriminalität

Zu schnell unterwegs

16.02.2017 - 14:01:30

Polizeidirektion Landau / Zu schnell unterwegs

Kirrweiler - 15.02.2017, 07.25 Uhr. Der 19-jährige Fahrer eines BMW geriet auf der L515 zwischen Duttweiler und Kirrweiler in einer Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und durchschlug das Eisentor eines ummauerten Wingerts. Der BMW erlitt Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323/955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!