Polizei, Kriminalität

Zu schnell in die Ausfahrt gefahren

29.12.2016 - 12:40:52

Polizeidirektion Landau / Zu schnell in die Ausfahrt gefahren

Wörth - Am Mittwoch, dem 28.12.2016, um 17:15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Peugeot-Fahrer die A 65 von Landau kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe. An der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg wollte er die A 65 verlassen und fuhr vermutlich zu schnell in die Rechtskurve. Das Fahrzeug brach aus und stieß gegen die Schutzplanke. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Franz Heintz Polizeiinspektion Wörth Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein Telefon 07271 9221-0 Telefax 07271 9221-23 piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de