Polizei, Kriminalität

Zoff in einem Dönerladen

29.12.2016 - 11:55:42

Polizeidirektion Landau / Zoff in einem Dönerladen

Landau - 28. Dezember 2016, 22.10 Uhr Am Mittwochabend musste der Rettungsdienst zu einer bewusstlosen Person auf den Danziger Platz fahren. Zuvor war es zwischen zwei Männern in einem Döner-Imbiss zu einem Streit gekommen, wobei einem 31jährigen Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen wurde, so dass dieser kurzzeitig bewusstlos wurde. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizeibeamten eine Gruppe von elf Personen fest, die mehr oder weniger betrunken waren. Die Ermittlungen gestalteten sich schwierig, da angeblich niemand was gemacht noch gesehen haben will. Kampfspuren im Gesicht einiger Anwesenden sagten jedoch etwas anderes aus. Der Geschädigte wurde ins Krankenhaus gebracht, wo ihm die Unterlippe genäht wurde. Bei der Sachverhaltserforschung wurde auch bekannt, dass dem Wirt des Döner-Imbisses aus der Gruppe heraus ebenfalls ins Gesicht geschlagen wurde, als dieser einen Gast aufforderte die Örtlichkeit zu verlassen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!