Polizei, Kriminalität

Zoff im Treppenhaus

20.04.2017 - 14:21:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Zoff im Treppenhaus

Troisdorf - Zwei Mieter in einem Mehrfamilienhaus an der Troisdorfer Roncallistraße gerieten am Dienstagabend (18.04.2017) in Streit, weil einer der beiden seinen Hund auf der Wiese vor dem Haus "einen Haufen" machen ließ. Das verärgerte den 70-jährigen Bewohner dermaßen, dass er seinen 20-jährigen Nachbarn im Treppenhaus zur Rede stellte. Nach einem kurzen Wortgefecht ging der 20-Jährige nach Angaben des Geschädigten in seine Wohnung und kam mit einer Sprühflasche mit unbekanntem Inhalt zurück. Er versuchte damit dem 70-Jährigen ins Gesicht zu sprühen. Dieser konnte sich hinter seine Wohnungstür zurückziehen und wurde von der unbekannten Substanz, bei der es sich vermutlich um einen Reizstoff handelte, nicht getroffen. Gegen den 20-jährigen Hausbewohner wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!