Polizei, Kriminalität

Zimmerbrand

05.10.2017 - 03:56:23

Polizeipräsidium Konstanz / Zimmerbrand

Ravensburg - Aufgrund Unachtsamkeit kam es am Mittwochabend in Ravensburg zu einem Zimmerbrand. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Obere Burachstraße" zündete eine 17-jährige Bewohnerin eine Kerze an. Die brennende Kerze ließ das Mädchen kurze Zeit unbeaufsichtigt. Die Kerze setzte an der Zimmertüre aufgehängte Kleidungsstücke in Brand. Die Flammen griffen anschließend auf die Zimmerdecke über und ein Rauchmelder löste Alarm aus. Hierdurch wurde das Mädchen gegen 21.45 Uhr auf das Feuer aufmerksam und alarmierte sofort die Feuerwehr. Dann warnte sie die restlichen fünf Hausbewohner, so dass alle Bewohner bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen hatten. Durch das Feuer entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Gegen die Verursacherin wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Leibfarth

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!