Polizei, Kriminalität

++Zimmerbrand++Erneuter Einbruch++Pfannendiebstahl++

18.07.2017 - 17:16:38

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Zimmerbrand++Erneuter ...

Landkreis Osterholz - Zimmerbrand Osterholz-Scharmbeck. In der Nacht zu Dienstag kam es in Osterholz-Scharmbeck zu einem Zimmerbrand in dem Anbau eines Mehrfamilienhauses. Im Garten aufhältige Anwohner bemerkten zunächst ein helles Licht aus dem betroffenen Anbau. Als der Eigentümer daraufhin offene Flammen feststellte, holte er instinktiv einen Feuerlöscher aus dem Haus und konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig löschen. Durch das Feuer entstand Sachschaden am Gebäude. Die Anwohner blieben unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine vergessene Herdplatte ursächlich für den Brand gewesen sein.

Erneuter Einbruch Osterholz-Scharmbeck. Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täter bereits das zweite Mal in diesem Monat in ein Wohnhaus in der Straße "Am Günnemoor" ein. Auf unbekannte Weise verschafften sich die Diebe Zutritt zum Tatobjekt. Aus dem Innern des Gebäudes stahlen sie diverse Gegenstände und flüchteten unerkannt. Das Polizeikommissariat Osterholz bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können, unter 04791-3070 Kontakt aufzunehmen.

Pfannendiebstahl Lilienthal. Am vergangenen Wochenende kam es in Lilienthal, "Am Wolfsberg", zu einem eher untypischen Diebstahl. Unbekannte Täter betraten vermutlich über den Zaun das Firmengelände des geschädigten Unternehmens. Aus einem abgestellten Verkaufsanhänger entwendeten die Diebe neben einer mit Wechselgeld gefüllten Kasse rund 60 neuwertige Bratpfannen. Das Polizeikommissariat Osterholz hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen geben können, werden gebeten, sich unter 04791-3070 an das Polizeikommissariat Osterholz zu wenden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!