Obs, Polizei

Zigarettenautomaten in der Nacht gesprengt

24.10.2016 - 17:30:35

Polizei Minden-Lübbecke / Zigarettenautomaten in der Nacht gesprengt

Minden - Einen Zigarettenautomaten haben Unbekannte im Industriegebiet in Päpinghausen in der Nacht zu Sonntag aufgesprengt und Zigarettenschachteln und Bargeld gestohlen. Der direkt vor dem Restaurant "Diners Road" an der Postdamer Straße aufgestellte Automat wurde dabei völlig zerstört.

Wann die Sprengung genau erfolgte, ist noch unklar. Nach einem Zeugenhinweis kann die Polizei die Tatzeit zwischen 23 Uhr und 7 Uhr eingrenzen. Die Beamten der Kriminalwache sicherten am Morgen die Spuren und fanden nur noch wenige von den Kriminellen zurückgelassene Schachteln sowie etwas Kleingeld auf dem Boden liegend vor. Zudem lagen herausgesprengte Metallteile in einem Radius von mehreren Metern um den Automaten herum. Zeugenhinweise werden von den Ermittlern unter (0571) 88660 erbeten.

Vor gut zwei Wochen - wir berichteten seinerzeit - hatten Unbekannte in Rahden-Tonnenheide und Petershagen-Friedewalde jeweils einen Zigarettenautomaten mit Hilfe eines Fahrzeugs komplett von der Wand gerissen. In Hille-Südhemmern an der Mindener Straße scheiterten die Kriminellen mit dieser Masche hingegen gleich zwei Mal.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de