Polizei, Kriminalität

Zigarettenautomaten gesprengt

25.09.2017 - 14:51:48

Polizei Gütersloh / Zigarettenautomaten gesprengt

Gütersloh - Halle (CK) - Am frühen Sonntagmorgen (24.09., 04.45 Uhr) meldete sich ein aufmerksamer Zeuge über den Polizeiruf 110 bei der Polizei und teilte mit, dass er durch einen lauten Knall aufgewacht wäre.

Als er daraufhin nach der Ursache Ausschau hielt, bemerkte an der Straße Am Laibach einen völlig zerstörten Zigarettenautomaten. Einzelteile des Automaten, Münzgeld sowie Zigarettenschachteln lagen unter dem Automaten verteilt. Offensichtlich hatten Täter den Automaten auf bislang unbekannte Weise gesprengt, waren dann aber ohne Beute geflüchtet.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder dessen Nähe verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer hat Personen oder Personengruppen gesehen, die mit dem Sachverhalt in Verbindung stehen könnten?

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Halle unter der Telefonnummer 05201 8156-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de