Polizei, Kriminalität

Zigarettenautomat im Kofferraum

14.11.2016 - 13:51:00

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Zigarettenautomat im ...

Eitorf - Eine Zeugin alarmierte heute Nacht (14.11.2016), kurz nach Mitternacht, die Eitorfer Polizei, weil sie zwei verdächtige Personen im Bereich des Altenheims Schloss Merten beobachtet hatte. Die beiden dunkel gekleideten Verdächtigen verluden nach Angaben der Melderin Gegenstände in einen silberfarbenen BMW. Als die Streife an der Schlossstraße eintraf, fuhr der Wagen in Richtung Bahnhof Merten davon. Die Beamten konnten den PKW am Mertener Bahnhof stoppen. Dem Beifahrer, einem glatzköpfigen, circa 180cm großen Mann gelang die Flucht in ein angrenzendes Waldstück. Der Fahrer des BMW, ein 31-jähriger Siegburger, wurde von den Polizisten vorläufig festgenommen. Auf der Ladefläche des Autos fanden die Beamten einen mit einer Plane abgedeckten Zigarettenautomaten, sowie diverse Süßigkeiten und Getränke. Der Zigarettenautomat war von den Tätern im Innenhof des Altenheims von der Wand gehebelt worden. Die Süßigkeiten und Getränke stammten aus dem Kiosk des Altenheims. Die Diebe hatten eine Fensterscheibe zum Kiosk eingeschlagen. Während mehrere Streifenwagen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen fahndeten, wurde der 31-Jährige zur Polizeiwache gebracht. Dort stellte sich heraus, dass der Siegburger unter Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, einen Führerschein besaß der 31-Jährige nicht. Mittlerweile ist er einem Haftrichter vorgeführt worden, der Haftbefehl gegen den hinreichend polizeibekannten Verdächtigen erließ. Die Fahndung nach dem namentlich bekannten mutmaßlichen Mittäter dauert an. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de