Polizei, Kriminalität

Zigarettenautomat gesprengt

18.06.2017 - 10:58:24

Polizei Düren / Zigarettenautomat gesprengt

Langerwehe - In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte eine Anwohnerin, dass Zigaretten und Teile eines Zigarettenautomaten auf dem Gehweg und der Fahrbahn der Hauptstraße in Langerwehe lagen und informierte die Polizei.

Die eintreffenden Polizeibeamten stellten schnell fest, dass der Automat offensichtlich gesprengt worden war. Im Ausgabeschacht des Automaten wurden Anhaftungen eines Sprengmittels aufgefunden und ein Schwefelgeruch konnte noch wahrgenommen werden. Durch die Explosion wurde der Zigarettenautomat erheblich beschädigt. Vor dem Automaten lagen Zigaretten und auch Bargeld auf dem Boden. Daher ist davon auszugehen, dass die bisher unbekannten Täter gestört wurden und sich unverzüglich vom Tatort entfernt hatten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter der Rufnummer 02421-9490, oder dem Notruf 110 zu melden.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!