Polizei, Kriminalität

Zigarettenautomat gesprengt

12.06.2017 - 15:31:37

Polizeidirektion Ratzeburg / Zigarettenautomat gesprengt

Ratzeburg - Glinde

Am 11.06.2017, gegen 05.30 Uhr, teilte ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes einer ansässigen Firma der Polizei mit, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Zigarettenautomat im Waldweg in Glinde gesprengt worden wäre. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass der Automat völlig zerstört wurde und einige Trümmerteile teilweise über die Straßen verteilt lagen. Die Höhe des entstandenen Schadens sowie des etwaigen Stehlgutes stehen noch nicht fest. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht. Wem sind in der Nacht von Samstag zu Sonntag im Waldweg oder Umgebung in Glinde verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glinde unter der Telefonnummer 040 / 710903-0.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Holger Meier - Stabsstelle / Presse - Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!