Polizei, Kriminalität

Zeugin stört Einbrecher

17.11.2016 - 14:40:57

Polizei Hagen / Zeugin stört Einbrecher

Hagen - Am Mittwoch vernahm eine 37-jährige Frau gegen 19.05 Uhr verdächtige Geräusche aus der Wohnung ihrer Schwiegermutter in der Siegstraße. Da die Zeugin wusste, dass ihre Schwiegermutter nicht zuhause war, begab sie sich sofort in deren Wohnung. Dort stellte die 37-Jährige fest, dass das Wohnzimmerfenster aufgehebelt war. Einige Blumentöpfe waren zu Boden gefallen. Die Einbrecher wurden wahrscheinlich durch das Erscheinen der Zeugin oder die herabfallenden Blumentöpfe gestört. Daher flüchteten sie unverrichteter Dinge in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!