Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf!

25.09.2017 - 13:31:46

Polizeidirektion Hannover / Zeugenaufruf! Kiosk im Garbsener ...

Hannover - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag, 25.09.2017, gegen 06:30 Uhr, einen Kiosk an der Wilhelm-Reime-Straße überfallen und ausgeraubt. Anschließend ist der maskierte Täter mit der Beute geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der mit einer Schusswaffe bewaffnete Räuber den zu diesem Zeitpunkt geöffneten Kiosk betreten und von der allein anwesenden Angestellten Geld gefordert. Nachdem die 68-Jährige daraufhin die Kasse geöffnet hatte, griff sich der Täter das Geld und flüchtete damit.

Der Gesuchte ist zirka 30 bis 40 Jahre alt, ungefähr 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und war beim Überfall dunkel gekleidet.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555. /st, has

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!