Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf!

29.08.2017 - 15:56:59

Polizeidirektion Hannover / Zeugenaufruf! Waldhausen: Polizei ...

Hannover - Beamte der Polizeiinspektion Süd haben in der Nacht zu heute (29.08.2017), gegen 01:30 Uhr, einen 17-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit einem noch unbekannten Komplizen in einen Kiosk an der Grazer Straße eingebrochen zu sein.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein Zeuge Scheibenklirren gehört, zwei Personen von einem offensichtlich aufgebrochenen Kiosk in Richtung Adolf-Ey-Straße weglaufen sehen und die Polizei alarmiert.

Während eine Streifenbesatzung zum Tatort fuhr, fahndeten weitere Einsatzkräfte nach den Flüchtigen. Diese trafen wenig später den 17-Jährigen im Bereich der Eilenriede an. Auf Nachfrage stritt der Jugendliche eine Beteiligung ab, kommt aber aufgrund der vorhandenen Spuren als Einbrecher in Betracht und muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls verantworten.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er an seine Mutter übergeben.

Sein Mittäter - zu dem keine Personenbeschreibung vorliegt - ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Wer Hinweise zum Geschehen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-3620 bei der Polizeiinspektion Süd zu melden. /wei, pu, has

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Wiebke Weitemeier Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: wiebke.weitemeier@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de