Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf!

20.08.2017 - 17:16:23

Polizeidirektion Hannover / Zeugenaufruf! Laatzen: Unbekannter ...

Hannover - Gestern Morgen, 19.08.2017, gegen 09:20 Uhr, hat ein Unbekannter an der Marktstraße einen 39 Jahre alten Mann angegriffen und versucht dessen Handy zu rauben.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 39-Jährige seinen Briefkasten leeren, als plötzlich ein Mann auf ihn zulief, gegen sein Schienbein trat und nach dem in der Hand gehaltenen Handy griff. Dabei fiel das Handy zu Boden, der Täter stieß das Opfer um und flüchtete ohne Beute.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizei blieb erfolglos.

Der Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und schlank. Er trug ein rot-weiß kariertes Hemd und eine Bluejeans.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen. /wei, pu

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Wiebke Weitemeier Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: wiebke.weitemeier@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!