Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf!

11.04.2017 - 14:11:37

Polizeidirektion Hannover / Zeugenaufruf! Burgdorf: Unbekannter ...

Hannover - Heute Morgen, 11.04.2017, ist ein 26-jähriger Speditionsfahrer an der Otto-Hahn-Straße ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun mit einer Personenbeschreibung nach dem flüchtigen Täter.

Seinen Angaben zufolge war der 26-Jährige gegen 04:55 Uhr gerade im Begriff, einen Lkw-Anhänger anzukuppeln, als er von dem etwa 25 Jahre alten, mit einem dunklen Tuch maskierten Täter angesprochen wurde. Bevor dieser zu Fuß aus dem Gewerbegebiet "Burgdorf Nordwest" flüchtete, hatte er den Auslieferfahrer mit einer Pistole in Schach gehalten und unter anderem Geld, zwei Handys sowie ein Tablet an sich genommen.

Nachdem sich der junge Mann von dem Schock erholt hatte, informierte er die Polizei.

Der Gesuchte ist geschätzt 1,80 Meter groß, schlank und wirkte arabisch. Er hatte schwarze, offenbar gewellte/-lockte Haare und trug einen dunklen Pullover (evtl. mit Kapuze) sowie eine blaue Jeans.

Zeugen, die rund um das Gewerbegebiet verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. /zim, has

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Sören Zimbal Telefon: 0511 109-1044 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de