Polizei, Kriminalität

++ Zeugenaufruf nach gefährlichem Überholmanöver++

12.06.2017 - 16:26:39

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++ Zeugenaufruf nach ...

PI Leer/Emden - Weener - Gefährliches Überholmanöver Weener - Heute morgen, gegen 07:50 Uhr, befuhr eine 64-jährige Leeranerin mit einem VW Golf Cabrio die Bundesstraße 436 von Weener nach Leer. In Höhe Siepelborg kam ihr ein Pkw auf ihrer Fahrspur entgegen, der zuvor drei andere Pkw in einer Kurve überholt hat. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, die Angaben zum Geschehen machen können.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!