Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf nach Brandstiftung an einem LKW

17.07.2017 - 15:41:50

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Zeugenaufruf nach ...

Sankt Augustin - Am späten Donnerstagabend (13.07.2017), um kurz vor Mitternacht, ist der Rettungsleitstelle ein brennender LKW in Höhe des Sankt-Sebastianus-Platz (Zufahrt Schützenhaus) in Sankt Augustin gemeldet worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stand das Führerhaus des Sattelzuges vollständig in Flammen. Das Führerhaus der Zugmaschine Daimler-Benz Actros war komplett ausgebrannt. Der Sachschaden wird auf circa 50000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Brandermittler der Polizei haben ergeben, dass das Feuer im Bereich der vorderen Räder ausgebrochen war und vermutlich vorsätzlich gelegt wurde. Die Ermittler der Kripo suchen Zeugen, die Angaben zur Brandstiftung machen können. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Sankt Augustin unter der Rufnummer 02241 541-3321 zu melden. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de