Polizei, Kriminalität

Zeugen verjagen Einbrecher

08.05.2017 - 15:06:53

Polizei Hagen / Zeugen verjagen Einbrecher

Hagen - Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr wurden zwei Zeugen in der oberen Rolandstraße durch ein klirrendes Geräusch auf einen Einbruch aufmerksam. Sie schauten nach dem Rechten, sahen auf dem umzäunten Gelände einer Werkstatt zwei Männer, die fluchtartig über einen Zaun kletterten und über ein weiteres Firmengelände in Richtung Schlackenmühle davonliefen. Der Abstand zu den Einbrechern war so groß, dass die Zeugen nicht folgen konnten. Eine erste Fahndung durch die alarmierten Polizisten verlief ohne Erfolg. Die Leitstelle informierte den Geschäftsinhaber, der sich um die Sicherung des Gebäudes kümmerte. Mit einem Stein hatten die Unbekannten versucht, eine Scheibe einzuschlagen, hatten allerdings lediglich die äußere Schicht der Mehrfachverglasung zertrümmert. Zeugen melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de