Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

23.05.2017 - 17:12:05

Polizei Bielefeld / Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Die Polizei sucht Zeugen sowie einen roten PKW und dessen Fahrer nach einer Verkehrsunfallflucht.

Am Samstag, den 20.05.2017, gegen 15:10 Uhr, befuhr ein Fahrer eines roten Fahrzeugs die Heinrichstraße von der August-Bebel-Straße kommend in Fahrtrichtung Borsigstraße. In Höhe Hausnummer drei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem grauen VW Passat einer Bielefelderin. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Bei dem roten Fahrzeug könnte es sich um einen VW Bora, oder einen ähnlichen Fahrzeugtyp, handeln.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu wenden.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de