Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

12.04.2017 - 15:07:10

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Geilenkirchen - Auf der Gutenbergstraße ereignete sich am 11. April (Dienstag), gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw mit einem Lkw-Anhänger-Gespann kollidierte. Der Unfall geschah in Höhe des Parkplatzes der Diskothek "Musikpark". Zu dieser Zeit fuhr ein 59-jähriger Mann aus Köln mit einem Lkw samt Anhänger auf der Gutenbergstraße in Richtung Sittarder Straße. Hinter ihm fuhr ein 47-jähriger Mann aus Geilenkirchen mit seinem Pkw, ebenfalls mit einem Anhänger. Aus bisher noch nicht eindeutig geklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Daher sucht die Polizei zur Klärung des Geschehens noch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!