Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

03.04.2017 - 10:31:24

Polizeidirektion Itzehoe / Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Burg - In der Nacht von Donnerstag, 30.03.17 auf Freitag, 31.03.17, kam es in Burg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr die Straße Hinter der Hohen Burg in Fahrtrichtung Ortsmitte. In Höhe der Abzweigung zur Burgstraße kam das Fahrzeug rechtsseitig über den Grünstreifen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kantstein. Zudem wurde die Pflasterung der Straße Bei der Hohen Burg erheblich beschädigt. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Nach der Kollision entfernte sich das Fahrzeug unerlaubt in Richtung Burgstraße/Fähre. Vor Ort konnten keinerlei Spuren vom verursachenden Fahrzeug festgestellt werden Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Burg gerne unter der Telefonnummer 04825-2310 entgegen.

Peter Berndt

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de