Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Beleidigung gesucht

27.06.2017 - 15:07:02

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Zeugen nach Beleidigung gesucht

Hückelhoven - Am Sonntag, 25. Juni, fuhr eine 47-jährige Frau aus Hückelhoven mit ihrem weißen Pkw VW Polo auf der Von-Dechen-Straße aus Richtung Ludovicistraße kommend in Richtung Mokwastraße. An der Einmündung Von-Dechen-Straße/Mokwastraße musste sie verkehrsbedingt warten. Ein bislang unbekannter Mann überquerte zu Fuß die Von-Dechen-Straße. Dabei schlug er mit seiner Tasche gegen das Fahrzeug der Hückelhovenerin und beleidigte sie dabei verbal. Anschließend entfernte er sich in ein türkisches Café. Der Mann war vermutlich türkischer Herkunft, etwa 40 Jahre alt und hatte schwarze Haare. Er trug einen anthrazitfarbenen Anzug. Zeugen des Vorfalls sowie Personen, die Angaben zur Identität des Mannes machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei unter Telefon 02452 920 0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de