Polizei, Kriminalität

Zeugen melden verdächtige Personen - Polizei schnappt Dieb

24.04.2017 - 16:12:12

Polizei Düren / Zeugen melden verdächtige Personen - Polizei ...

Düren - Zeugen wählten am Sonntagvormittag den Notruf der Polizei, um verdächtige Personen zu melden: Zwei Unbekannte hatten sich gegen 09:40 Uhr auf ein Firmengelände in der Paradiesstraße begeben.

Mehrere Streifenwagen fuhren umgehend zum Einsatzort und entdeckten einen Mann, der sich im Bereich eines Schrottcontainers aufhielt. Als dieser die Beamten sah, ergriff er sofort die Flucht. Die Beamten konnten ihn jedoch nach einer kurzen Verfolgung stellen. Es handelte sich um einen 37 Jahre alten Dürener. Er hatte sein Augenmerk auf den dortigen Elektroschrott gelegt und einige Teile bereits in einem mitgeführten Rucksack verstaut.

Sein Begleiter hingegen ist weiter flüchtig. Vermutlich entfernte er sich über die Fritz-Erler-Straße. Er wird wie folgt beschrieben: 170 bis 189 cm groß, bekleidet mit einem grünen Tarnanzug, dunkler Kappe und braunen Bergschuhen. Der Mann deutschen Aussehens soll zudem einen grünen Rucksack mit sich geführt haben.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Sie erreichen hierzu jederzeit die Leitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!