Polizei, Kriminalität

Zeugen melden alkoholisierten Autofahrer

19.07.2017 - 14:41:51

Polizei Minden-Lübbecke / Zeugen melden alkoholisierten Autofahrer

Porta Westfalica, Minden - Sonntagmorgen alarmierten aufmerksame Zeugen über Notruf die Polizei. Ihnen war auf dem Parkplatz des E-Centers ein Mann aufgefallen, der alkoholisiert aus seinem Auto gestiegen war. Das Fahrzeug wies zudem frische Unfallspuren auf. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte den 23-jährigen Mindener an. Hierbei stellten sie fest, dass er erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Einen Unfall bestritt er zunächst.

Zur Blutprobenentnahme wurde er der Polizeiwache Porta Westfalica zugeführt. Hier stellten die Beamten auch den Führerschein des Mannes sicher. Zudem ließen die Polizisten den Wagen als Beweismittel einer möglichen Unfallflucht abschleppen. Dies war dem jungen Mann scheinbar zu viel. Er gab an, am frühen Morgen im Bereich der Mindener Verkehrsbirne einen Unfall verursacht zu haben. Dort sei er in die Leitplanken gefahren. Anschließend fuhr er mit dem beschädigten Wagen zum Flohmarkt nach Porta. Eine weitere Streifenwagenbesatzung stellte daraufhin die frischen Unfallspuren an der Birne fest. An dieser Stelle hatte kurz vorher ein Verkehrsteilnehmer das Kennzeichen des Audis gefunden und es auf der Mindener Wache abgegeben.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de