Polizei, Kriminalität

Zeugen gesucht! Lehrte: Unbekannte zünden Auto an

24.10.2016 - 16:30:40

Polizeidirektion Hannover / Zeugen gesucht! Lehrte: Unbekannte ...

Hannover - Heute Nacht, 24.10.2016, kurz nach Mitternacht, haben unbekannte Täter an der Straße Breite Riede einen BMW in Brand gesetzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 17-jährige Sohn des 46-jährigen Halters vor dem Haus verdächtige Geräusche gehört. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er Flammen an der Vorderseite des Autos der Familie. Sein Vater, der auch die Rettungskräfte alarmierte, konnte den Brand eigenständig löschen. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von zirka 2 000 Euro. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihrer heutigen Untersuchung von Brandstiftung aus.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden. /pfe, hil

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kathrin Pfeiffer Telefon: 0511 109-1059 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!