Polizei, Kriminalität

Zeugen für Einbrüche in Wohnhäuser und Grundschule gesucht

24.10.2016 - 17:55:30

Polizeiinspektion Cuxhaven / Zeugen für Einbrüche in Wohnhäuser ...

Cuxhaven - Zwei Einbrüche in Cuxhaven

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit von Samstagabend (22.10.2016) bis zum Abend des Sonntages (23.10.2016) durch eine rückwärtige Tür in eine Doppelhaushälfte im "Hans-Kamps-Weg" ein. Konkrete Angaben zu dem Diebesgut liegen bisher noch nicht vor. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Zu einem weiteren Einbruch kam es am Sonntagmorgen in der Mozartstraße in Cuxhaven. Hier verschafften sich unbekannte Täter Zutritt durch die Wohnungstür und konnten aus der Wohnung Bargeld entwenden. Ein Tatverdacht besteht bisher nicht. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße Hans-Kamps-Weg zwischen Samstagabend und Sonntagabend bzw. am Sonntagmorgen in der Mozartstraße beobachtet haben, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten. werden gebeten, sich an die Polizei in Cuxhaven (04721/5730) zu wenden.

++++++++++++++++++++

Einbruch in Grundschule Neuhaus

In der Nacht von Sonntag auf den heutigen Montag brachen bislang unbekannte Täter in die Grundschule in Neuhaus ein. Der oder die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten hierdurch in das Gebäude. Aus einem Lehrerzimmer wurde etwas vorgefundenes Bargeld und ein Laptop entwendet. Hinweise nimmt die Polizeistation Cadenberge entgegen.

++++++++++++++++++++

Polizeiliche Ermittlungen nach Mülltonnenbrand

Beverstedt. Am Sonntagnachmittag kam es im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 16:30 Uhr zu einem Brand einer Mülltone, die in unmittelbarer Nähe des Gebäudes der Schützenhalle "Am Adelstedter Berg" in Beverstedt stand. Durch den Brand wurden die Gebäudefassade, sowie das Dach samt Dachrinne beschädigt. Derzeit wird der Schaden auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Wie es zum Brand kam, ist derzeit ungeklärt. Hinweise bitte an die Polizei Schiffdorf.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de