Polizei, Kriminalität

Zeuge vertreibt Einbrecher

04.05.2017 - 16:56:53

Polizei Münster / Zeuge vertreibt Einbrecher

Münster - Ein aufmerksamer Zeuge vertrieb am frühen Donnerstagmorgen (4.5., 4:30 Uhr) zwei Unbekannte, nachdem sie versucht hatten in ein Haus an der Hammer Straße einzubrechen. Der Anwohner beobachtete die zwei Männer dabei, wie sie an einem Kellerfenster hebelten und sprach sie an. Die zwei Einbrecher ergriffen daraufhin die Flucht entlang des Düesbergwegs. Ihr Brecheisen ließen sie an dem zerstörten Fenster liegen. Beide Männer sind 18 bis 25 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Einer von ist schlank und trug eine schwarze Mütze auf dem Kopf, der Zweite ist korpulenter. Hinweise zu den zwei Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!