Polizei, Kriminalität

Zeuge meldete Joint rauchende Jugendliche

26.09.2017 - 12:51:57

Polizeipräsidium Mainz / Zeuge meldete Joint rauchende Jugendliche

Mainz-Oberstadt - Montag, 25.09.2017, 11:22 Uhr:

Zeugen meldeten Jugendliche auf einem Spielplatz in der Schneckenburgerstraße, die sich gerade einen Joint drehten. Die Beamten konnten vor Ort insgesamt vier Jugendliche auf einer Parkbank antreffen, die augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (stark gerötete, wässrige Augen) standen. Zudem konnte leichter Marihuanageruch wahrgenommen werden. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Gegenstände sowie der Personen konnte bei einem 17-Jährigen ein kleines Plastiktütchen mit einer grünlich-pflanzlichen Substanz festgestellt und sichergestellt werden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige eingeleitet. Die Eltern des jungen Mannes wurden informiert.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!