Polizei, Kriminalität

Zeuge hielt betrunkene Autofahrerin im Blick

07.11.2017 - 16:52:00

Polizeipräsidium Oberhausen / Zeuge hielt betrunkene ...

Oberhausen - Montag (6.11.), kurz nach 12 Uhr, fiel einem VW-Fahrer eine in Schlangenlinie fahrende Autofahrerin auf der Kirchhellener Straße auf. Die Fahrerin touchierte fast einen Lieferwagen. Im weiteren Verlauf geriet sie dann in den Gegenverkehr und stieß gegen den hinteren Seitenbereich des VW. Da die Frau ihre Fahrt fortsetzte, wendete der VW-Fahrer, fuhr dem Fluchtwagen hinterher und informierte die Polizei.

An der Wohnanschrift traf eine Polizeistreife die 57-jährige Fahrerin und das stark beschädigte Auto an. Da ein Alco-Test einen Wert von über 1,7 Promille ergab, wurde der Fahrerin durch einen Arzt eine Blutprobe auf der Wache entnommen. Zudem wurde ihr Führerschein sichergestellt.

Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 7.000 Euro. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Monika Friske Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!