Polizei, Kriminalität

Zeuge beobachtet Fahrraddieb und wählte sofort die "110"

08.09.2017 - 13:26:31

Polizei Münster / Zeuge beobachtet Fahrraddieb und wählte sofort ...

Münster - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete Mittwochmittag (6.9, 13:35 Uhr) am Bremer Platz einen 24-jährigen Dieb. Der Täter machte sich an einem Fahrrad zu schaffen und versuchte augenscheinlich das Schloss zu knacken. Der Zeuge wählte den Notruf "110". Die Beamten stellten den Mann aus Oelde. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Verfasser: Pia Daniel

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!