Polizei, Kriminalität

Zell am Harmersbach - Großeinsatz

29.05.2017 - 14:21:49

Polizeipräsidium Offenburg / Zell am Harmersbach - Großeinsatz

Zell am Harmersbach - Nach bisherigen Erkenntnissen führte wohl die Verpuffung in der Luft befindlicher Gase am Sonntagabend zu einem Brand in der Buchenwaldstraße. In der Produktionshalle einer Härterei hatte kurz nach 20 Uhr die über einem Härteofen befindliche Abzugsanlage Feuer gefangen und rief hierdurch rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren Zell am Harmersbach, Gengenbach und Oberhamersbach auf den Plan. Die Wehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Dach und weitere Teile der Produktionshalle verhindern. Die sieben Arbeiter, welche sich zum Zeitpunkt der Verpuffung in der Produktionshalle aufgehalten hatten, blieben unverletzt. Lediglich ein Arbeiter zog sich beim Zudrehen eines Gasventils leichte Schnittverletzungen an der Hand zu, da er zuvor eine Sicherheitsscheibe einschlagen musste. Im Zeitraum der Löscharbeiten wurde der örtliche Straßenverkehr durch Unterstützungskräfte des Technischen Hilfswerks umgeleitet. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen zum aktuellen Stand keine Erkenntnisse vor. Die Ermittlungen werden von den Beamten des Polizeipostens Zell am Harmersbach geführt.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de