Polizei, Kriminalität

Zeitungsstapel vor Cafe angezündet

12.11.2017 - 10:06:44

Polizei Duisburg / Zeitungsstapel vor Cafe angezündet

Duisburg-Untermeiderich - Am Sonntagmorgen des 12.11.2017, gegen 03:42 Uhr, bemerkte ein Passant einen brennenden Zeitungsstapel vor der Tür eines Cafés auf der Stahlstrasse. Zu diesem Zeitpunkt war der Geschäftsbetrieb bereits geschlossen. Der aufmerksame Zeuge organisierte einen Eimer Wasser, mit dem er das Feuer löschen konnte. Es entstand ein geringer Sachschaden an der Tür des Cafés. Die Ermittlungen in Bezug auf die Ursache für das Feuer dauern an.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!