Polizei, Kriminalität

Zeitungsstapel in Treppenhaus angezündet - Wer kann Hinweise geben?

21.04.2017 - 17:06:38

Polizeidirektion Hannover / Zeitungsstapel in Treppenhaus ...

Hannover - Heute Morgen, 21.04.2017, haben bislang unbekannte Täter im Flur eines Mehrfamilienhauses am Hinrichsring im Hannoverschen Stadtteil List mehrere Zeitungen angezündet. Die Kripo sucht nun Zeugen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte eine 61-jährige Zeitungsausträgerin kurz nach 04:00 Uhr den brennenden Stapel im Treppenhaus des Gebäudes festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Diese löschte die Flammen und lüftete den Flur. Alle Bewohner des Gebäudes blieben unverletzt. Aufgrund ihrer heutigen Untersuchungen gehen die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes von einer vorsätzlichen Tat aus und ermitteln nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Den am Putz des Treppenhauses entstandenen Schaden schätzen sie auf wenige hundert Euro.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /now, zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!