Polizei, Kriminalität

Zehn Verletzte in der Sophie-Scholl-Gesamtschule

23.06.2017 - 17:11:34

Polizeipräsidium Hamm / Zehn Verletzte in der ...

Hamm-Bockum-Hövel - Bislang unbekannte Täter versprühten am Freitag, 23. Juni, in einem Treppenhaus der Sophie-Scholl-Gesamtschule an der Stefanstraße eine unbekannte Substanz. Acht Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren, ein Lehrer und ein Hausmeister atmeten gegen 13.10 Uhr den "reizgasähnlichen Stoff" ein und klagten anschließend über Atemwegsbeschwerden. Lehrer und Schulleitung alarmierten umgehend Feuerwehr und Polizei. Daraufhin wurde die Schule geräumt. Rettungskräfte untersuchten alle betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen vor Ort. Drei von ihnen müssen sich in Krankenhäusern ambulant behandeln lassen. Die Feuerwehr lüftete das Treppenhaus und führte Messungen durch. Der Schulbetrieb wurde eingestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!