Polizei, Kriminalität

Zechpreller stahl Tabakwaren - Zeuge hielt ihn fest

12.07.2017 - 13:01:53

Polizeipräsidium Mainz / Zechpreller stahl Tabakwaren - Zeuge ...

Mainz - Dienstag, 11.07.2017, 10:40 Uhr: Ein 34-Jähriger betrat in der Neubrunnenstraße einen Kiosk und bestellte zwei Päckchen Zigaretten und ein Päckchen Tabak bei der Inhaberin des Geschäfts. Er gab vor, mit einer EC-Karte zahlen zu wollen und griff nach dem Kartenlesegerät. Die Verkäuferin war bereits misstrauisch geworden und wollte Bargeld. Daraufhin flüchtete der Mann in Richtung Hintere Bleiche. Ein aufmerksamer Bürger hielt den Flüchtigen fest und übergab ihn mitsamt der gestohlenen Tabakwaren der Polizei. Diese stellte fest, dass der 34-jährige Mann bereits gestern mehrfach wegen Zechprellerei aufgefallen war. (Wir berichteten.)

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!